Geschenke zum Kindergeburtstag und Mitgebsel für die Partygäste

Schminkbuch für Fans vom Kinderschminken mit vielen Schminkvorlagen
Was schenke ich nur dem Geburtstagskind ? Vor dieser Frage steht jeder eingeladene Gast. Dazu möchten wir einige Anregungen geben:

Zunächst ist einmal sehr wichtig, dass man die Hobbys und Interessen des Geburtstagskindes oder des zu Beschenkenden kennt. Wenn man da gar nicht Bescheid weiß, ist eine langfristige Erforschung der Vorlieben wichtig. Bei Besuchen kann man sich ja mal sein Kinderzimmer zeigen lassen. Von Postern und herumstehenden (bzw. liegendem) Spielzeug kann man sehr leicht ableiten, was er gern hat und wovon er ein Fan ist.

Am besten hält man in seinem fotografischen Gedächtnis auch gleich fest, was er bereits hat. Man will ja nichts doppelt kaufen. Besitzt ein Mädchen beispielsweise einen Schminkoffer und einen entsprechenden Spiegel, dann könnte man Ihr ein tolles Schminkbuch schenken.

Wenn das Kind gerne bastelt, ist man mit Kinderknete, Glitzertattoo-Sets oder Malfarben auf der richtigen Seite. Das sind alles keine so teuren Geschenke, aber anfangen kann man viel damit.

Vergessen werden sollen hier auch nicht die vielen Mitgebsel, die man als Organisator einer Kinderparty in Form von Trostpreisen oder Spielgewinnen vergibt. Darüber freuen sich die Gäste immer ganz besonders. Solche Kleingeschenke sind eine schöne Erinnerung an die Birthdayparty und man kann sie nach der Feier zu Hause stolz präsentieren.

Es gibt so viele schöne Dinge wie Flummis, Sticker, Seifenblasenspiele, Puzzles, Tierfiguren und natürlich die vielen Arten von Süßigkeiten, mit denen man das Kinderherz erfreuen kann.

Halten Sie immer eine Reserve an solchen Zugabeartikeln bereit. Wenn man nichts im Hause hat, kommt garantiert überraschend Besuch mit Kindern.
Kinderknete für kreative Kinder als tolle Geschenkidee